Zuletzt hinzugefügt

Es befindet sich noch keine Aktivität in deiner Wishlist

Zum Merkzettel

Baudenkmal

Pulverturm Angermünde, Foto: Alena Lampe

Pulverturm in Angermünde

Entlang der Gasse am Pulverturm steht noch ein Stück der einst 2,7 Kilometer langen Stadtmauer aus dem 13. Jahrhundert. Bei ihr besteht lediglich der Sockel aus Feldsteinen – alles darüber wurde aus Backsteinen gemauert. Mit der Ausdehnung der Stadt verschwand die Mauer bis auf wenige Reste und mit ihr auch die vier Stadttore. Erhalten hat […]

Pulverturm in Angermünde Read More »

Fachwerkhäuser am Markt, Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann

Der Marktplatz von Angermünde

Die Ratswaage, ein kleines Fachwerkhaus, bot vor 300 Jahren den Bauern aus der Umgebung die Möglichkeit, ihre Waren zu wiegen und damit zu einem reellen Preis zu verkaufen. Heute befindet sich hier das Milcheiscafé von Hemme Milch. Hier gibt es selbstgemachtes Eis, Kuchen und Snacks. Der Angermünder Markt ist weitläufig – ein Indiz für den

Der Marktplatz von Angermünde Read More »

Martinskirche, Foto: Tourismusverein Angermünde

Martinskirche und Scharfrichterhaus

Die Martinskirche ist erst rund 150 Jahre alt. Es war das turmlose Gebetshaus der Altlutheraner, die sich der von oben verfügten Vereinigung von lutherischer und reformierter Kirche widersetzten. Nur ein paar Schritte weiter: Jägerstraße 28, das Scharfrichterhaus. Es verliert seinen Schrecken, wenn man weiß, dass der Scharfrichter sein Geld vor allem mit der Abdeckerei, das

Martinskirche und Scharfrichterhaus Read More »

Nach oben scrollen