Zuletzt hinzugefügt

Es befindet sich noch keine Aktivität in deiner Wishlist

Zum Merkzettel

Kultur

Seitenraddampfer RIESA vom Binnenschifffahrts-Museum Oderberg, Foto: Steffen Lehmann, Lizenz: TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH

Binnenschifffahrts-Museum Oderberg

Brandenburgs ältestes Technikmuseum in Oderberg informiert sehr anschaulich über die Geschichte der Binnenschifffahrt und die wasserbauliche Entwicklung der Region. Highlight des Museums ist der 1897 gebaute Seitenraddampfer „RIESA“. Die Besucher können einen web-basierten Audioguide auf ihrem Smartphone nutzen, der sie durch das Museum führt. Lern- und Bastelangebote für Kindergruppen Pauschalangebote für Erwachsene musikalische […]

Binnenschifffahrts-Museum Oderberg Read More »

Schlosspark Ringenwalde, Foto: terra press

Schlosspark Ringenwalde

Der Ringenwalder Schlosspark der Grafenfamilie Saldern-Ahlimb wurde um 1850 nach Plänen von Peter Joseph Lenné neu gestaltet. Noch heute ist die Handschrift des großen preußischen Gartenkünstlers zu erkennen mit verschlungenen Wegen, einzelnen Baumgruppen, Sichtachsen und künstlichen Wasserläufen. Im Park hat sich die Grafenfamilie 1904 auch eine Erbbegräbnisstätte im neogotischen Stil errichten lassen. Am Ende

Schlosspark Ringenwalde Read More »

Stallmuseum Groß Fredenwalde, Foto: Alena Lampe

Stallmuseum und Tauschbörse

Das denkmalgeschützte Stallgebäude aus dem 19. Jahrhundert liegt mitten im Ort, unterhalb der Kirche. Das Haus besteht aus einer Tauschbörse und aus einem Ausstellungsraum und verbindet unterschiedliche Interessen. Jede Familie des Dorfes, die ein Exponat für das Dorfmuseum ausleiht, ist inhaltlich beteiligt. Neben Wechselausstellungen über das Dorfleben sollen Gastkünstler und Gastkuratoren das Spektrum erweitern.

Stallmuseum und Tauschbörse Read More »

NABU Kirche Neu Temmen, Foto: Anet Hoppe

NABU Kirche Neu Temmen

Mitten im Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin gelegen, eingebettet in Hügel, Wälder und Seen besitzt Neu Temmen eine alte Fachwerkkirche – und viel Natur. Die Pforten der Kirche öfnen sich regelmäßig für Veranstaltungen und Gottesdienste rund um die Themenfelder Natur-Mensch-Gott. In einer deutschlandweit einmaligen Kooperation von NABU und evangelischer Kirche werden in der NABU-Kirche Neu Temmen Diskussionen

NABU Kirche Neu Temmen Read More »

Dorfkirche Criewen, Foto: Anja Warning, Lizenz: Anja Warning

Dorfkirche Criewen

Die Dorfkirche steht inmitten eines um 1820 angelegten Parkes. Aber das war nicht immer so. Ursprünglich stand sie inmitten des Ortes. 1816 kaufte Rittmeister Otto von Arnim das schon über Jahrhunderte bestehende Gut Criewen. Er ließ das ebenfalls heute im Park gelegene Herrenhaus, in Criewen gern Schloss genannt, erbauen und beauftragte den Peter Joseph Lenné

Dorfkirche Criewen Read More »

Pfarrkirche St. Stephan Gartz (Oder), Foto: Anja Warning

Pfarrkirche St. Stephan Gartz (Oder)

St. Stephan wurde in der 2. Hälfte des 14. Jh. als dreischiffiger Backsteinbau mit Turm errichtet. Im 15. Jh. kam der Chor hinzu. 1772 erhielt der Turm eine neue Haube. 1945 zerstörte ein verheerender Brand das Langhaus und beschädigte den Turm schwer. Das Langhaus wurde nicht wieder aufgebaut, die Umfassungswände stehen seither frei bewittert ohne

Pfarrkirche St. Stephan Gartz (Oder) Read More »

Gedächtniskirche Rosow, Foto: Anja Warning

Gedächtniskirche Rosow

Die Kirche Rosow ist im Kern ein Feldsteinbau aus dem 13. Jh., später wurde der barocke Turmaufbau 1945 zerstört. 2006 wurde die Kirche vom Förderverein Gedächtnis-Kirche Rosow e.V. als Stahlgerüstbau (46 m) und Gedächniskirche und Zentrum der Erinnerung, Mahnung und Versöhnung (Gedenkstätte „Flucht und Vertreibung infolge des 2. Weltkrieges“) wieder eingeweiht.

Gedächtniskirche Rosow Read More »

Werkstatt und Atelier Lutz Kommallein, Foto: Anet Hoppe, Lizenz: Anet Hoppe

kommalleindesign – Atelier und Showroom

Lutz Kommallein arbeitet schon seit einigen Jahren mit Schiefer und ist von dem Material fasziniert. Als Bildhauer und Künstler schuf er zuerst Stabfiguren und Wand-Objekte aus Schiefer, ehe er sich 2006 der Entwicklung von Möbelobjekten aus dem Material zugewandt hat. Die Möbelobjekte aus Schiefer sind von kommalleindesign entwickelt und konstruiert. Jedes Produkt ist ein Unikat, ein

kommalleindesign – Atelier und Showroom Read More »

Nach oben scrollen