Zuletzt hinzugefügt

Es befindet sich noch keine Aktivität in deiner Wishlist

Zum Merkzettel

Burgen

Wasserburg Gerswalde, Foto: Anet Hoppe

Wasserburg Gerswalde

Die Wasserburg vermittelt noch immer ein genaues Bild einer Burganlage aus dem 13. Jhd..  Man findet zahlreiche charakteristische mittelalterliche Bauspuren, ein begehbarer Bergfried und Fundstücke aus Grabungen im Palas geben Informationen zur Geschichte dieser historischen Anlage. Im gut erhaltenen Gewölbe des Burgkellers lassen sich heute Paare trauen. Die Räumlichkeiten können für Familienfeiern gemietet werden. Im […]

Wasserburg Gerswalde Read More »

Burgruine Greiffenberg, Foto: Tourismusverein Angermünde

Burgruine Greiffenberg

Die Burg Greiffenberg ist eine kleine kastellförmige Höhenburg aus Backstein aus dem 14. Jahrhundert. Von der kleinen Burg sind noch Teile des Bergfrieds, die Ruine, eines für die Burggröße ungewöhnlich großer Torbau, die Feldsteinfundamente der Wohngebäude sowie der Ringmauer erhalten. Auch haben sich Teile des Wall-Grabensystems erhalten. Die Burgruine ist frei zugänglich. Das Betreten erfolgt

Burgruine Greiffenberg Read More »

Stolper Turm, Foto: Anja Warning

Stolper Turm

Der Stolper Turm ist das Wahrzeichen des Ortes Stolpe und nach der Sanierung im Jahr 2008 begehbar. Mit seinen 18 m Außendurchmesser ist es wahrscheinlich die dickste Turmburg in Deutschland. Über eine Wendeltreppe, die außen am Turm angebracht wurde, können Besucher in das Turmobergeschoss gelangen. Der Turm besteht aus mehreren Räumen, die besichtigt werden können.

Stolper Turm Read More »

Nach oben scrollen