Zuletzt hinzugefügt

Es befindet sich noch keine Aktivität in deiner Wishlist

Zum Merkzettel

Info

Tour Brandenburg

Mit 1.111 Kilometern ist die Tour Brandenburg der längste Radfernweg Deutschlands. Die Tour führt rund um Berlin durch das ganze Land Brandenburg. Der Weg ermöglicht es, die 31 Städte mit historischem Stadtkern Brandenburgs zu besuchen. Die Tour zeigt dem Radfahrer aber auch das „Land“ Brandenburg: elf Naturparke, drei Biosphärenreservate und ein Nationalpark machen Natur – wie sonst nirgends in Deutschland – erlebbar. Nicht zuletzt kann man Brandenburgs Flüsse entdecken. Die unbekannten wie Schwarze Elster und Neiße, genauso wie die bekannten: Elbe, Spree, Havel und Oder.

Länge: 1.111 km (Teilabschnitt Brandenburg 1040 km)
Start / Ziel: Brandenburg an der Havel
Logo: rote Brandenburger Adler auf weißem Grund.

Verlauf: Brandenburg an der Havel – Premnitz – Rathenow – Rhinow – Havelberg – Wittenberge – Lenzen (Elbe) – Perleberg – Pritzwalk – Wittstock/Dosse – Rheinsberg – Fürstenberg/Havel – Lychen – Templin – Joachimsthal – Oderberg – Bad Freienwalde (Oder) – Wrietzen – Strausberg – Fürstenwalde/Spree – Beeskow – Peitz – Cottbus – Spremberg – Senftenberg – Elsterwerda – Bad Liebenwerda – Herzberg (Elster) – Schönewalde – Luckenwalde – Jüterbog – Treuenbrietzen – Bad Belzig – Brandenburg an der Havel

Wegebeschaffenheit: Die Tour besteht aus weitgehend gut ausgebauten Radwegen, die überwiegend asphaltiert sind. In weiten Abschnitten ist die Tour Brandenburg bereits ausgebaut, beschildert und kann ohne Einschränkungen befahren werden.

Nach oben scrollen