Zuletzt hinzugefügt

Es befindet sich noch keine Aktivität in deiner Wishlist

Zum Merkzettel
06.04.2024
| 15:00 Uhr

Eröffnung Sonderausstellung Kinderträume – Blütenträume? Ehm Welk zum 140. Geburtstag

Ausstellung

Wir laden Sie herzlich zur Eröffnung der Sonderausstellung zum Jubiläum des Schriftstellers Ehm Welk ein. In diesem Jahr vereint das Museum Angermünde den Blick in die Welt von Kindern vor 130 Jahren mit Kinderträumen von heute, die nach der „Stadt der Zukunft“ fragen. In einem Projekt von Angermünder Schulen mit der Stadt Angermünde in Zusammenarbeit mit der Jugendtöpferei entstand kreative Architekturmodelle.

Unsere Ausstellung ist auch eine Erinnerung an die vor 50 Jahren gegründete Ehm Welk-Gedenkstätte, die später als Literaturmuseum mit dem heutigen Museum Angermünde vereint wurde. An diese Zeit erinnern originale Bilder von Eberhard Hückstädt, die der Künstler 1982/1983 zu Welks Kummerow-Zyklus für das Literaturmuseum geschaffen hat.

Als besondere Überraschung darf ich Ihnen zur Eröffnung wieder ein „Objekt des Monats“ ankündigen. Herr Rochus Stordeur wird dem Museum ein Exemplar des Werkes „Kein Hüsung“ mit einem originalen Brief von Agathe Welk übergeben.

Termine

06.04.2024
| 15:00 Uhr

Karte

Veranstaltungsort

Museum Angermünde - Haus Uckermark
Hoher Steinweg 17/18
16278
Angermünde
Nach oben scrollen