2 TAGE SEELE BAUMELN LASSEN

Freuen Sie sich auf ein Verwöhnprogramm á la Angermünde - echt.natürlich!

 

Herbstbuntes Waldwandern entlang dem Weltnaturerbe Buchenwald Grumsin, im Rucksack ein Fondue-Picknick mit regionalen Spezialitäten. Dann Einkehren in die Grumsiner Brennerei, sich an edlen, naturreinen Bränden erwärmen und viel Wissenswertes über dieses uralte Handwerk erfahren. Der RufBus bringt Sie bequem zurück zum Flair Hotel Weiss, um am Abend mit First-Class-Saunieren zu entspannen.  

 

Angekommen im zertifiziertem 3-Sterne-Flair Hotel Weiss mit seinem 180 qm großen uckermärkischen Saunadorf "SPA-Kranich-Insel", möchten Sie vielleicht erst einmal die gute Küche des Hauses genießen. Dann zieht es Sie an die frische Luft... unsere denkmalgeschützte, liebevoll restaurierte Altstadt ist immer einen Besuch wert oder wollen Sie gleich loswandern? Das verstehen wir nur zu gut, denn wir wissen um die magischen, heilenden Kräfte eines gesunden Waldes. 

 

„Ich bin noch nie besorgter aus dem Wald gekommen, als ich hineinging.“ Roland Schulz, Naturführer Weltnaturerbe Buchenwald Grumsin

Schultern Sie Ihren bequemen Fondue-Rucksack und los geht's ...Die Wanderung von Angermünde nach Altkünkendorf entlang des UNESCO Weltnaturerbes Buchenwald Grumsin beträgt ca. 10 km. Sie folgen vom Bahnhof den Märkischen Landweg (blaues Kreuz) in Richtung Wolletzsee. Am Strandbad links um den See wandern und dem roten Buchenblatt folgen. Bald gelangen Sie an die Adlerquelle, ein schöner Picknickplatz direkt am See. Jetzt ist der große Augenblick Ihres Rucksackes gekommen ...

 

Uckerkass mit Heidenbrot - echt natürlich

Kleiner Gaskocher, kompostierbare Bambus-Teller, Becher, Besteck, Stoffservietten und Tischdecke. Unser Käsefondue unter freiem Himmel hat Stil - und zwar einen nachhaltigen!

Der Uckerkaas der Bauernkäserei Wolters ist ein vorzüglicher, geschmackvoller Fondue-Käse. Zum Dippen gibt es neben saisonalen Gemüse aus der Region, die Bauernsalami vom biologischen Landwirtschaftsbetrieb Gut Kerkow und das Heidenbrot der Bäckerei Schreiber, ein Chiabatta-Brot mit eingemischtem Tomatenmark und einer Semmel-Butter-Kräuterkruste. Eine gute Flasche Wein darf natürlich nicht fehlen!

 

Weiter geht es dem roten Buchenblatt folgend durch den Buchenwald bis Altkünkendorf. Hier wartet das nächste Genuss-Highlight auf Sie: Die Grumsiner Brennerei! 

 

"Genuss mit allen Sinnen", das verspricht der Gründer und Brennmeister der Grumsiner Brennerei, Thomas Blätterlein.

Er baute seine Brennerei direkt neben dem Buchenwald, umgeben von artenreichen Wildhecken, verlassenen Streuobstwiesen und versteckten Alleen mit längst vergessenen Sorten. Das, so liest man auf seiner Homepage, ist die Inspirationsquelle der Grumsiner Brennerei.

Jetzt erleben Sie Brennerei-Kunst vom Feinsten. Leidenschaftlich und unterhaltsam, weiht der Gastgeber in behaglicher Atmosphäre in das uralte Handwerk ein, mit Wissen und mit edlen Kostproben. Natürlich wird vorab eine feste Grundlage serviert, regional und aus dem eigenen Holzbackofen. 

 

Mit dem Rufbus geht es bequem und sicher zurück nach Angermünde. Jetzt  folgt pure Entspannung ...

 

SPA-Kranich-Insel - Der Sauna-Profi wird anerkennend nicken, der Anfänger steigt auf hohem Niveau ein!

Als uckermärkisches Dorf im Fachwerkstil inszeniert, findet sich in jedem kleinen "Stall" und in den "Scheunen" eine Sauna: Eine Finnische Sauna (95 Grad) und Bio-Sauna mit Anwendung von ätherischen Ölen (60-65 Grad) sowie das "Kranichnest" mit frischem uckermärkischen Kräuter-Heu als Infrarot-Sauna (40 Grad). Der alte "Ziegenstall" ist eine Salzgrotten-Sauna mit 50-60 Grad. 

Für die Hartgesottenen steht mitten im Dorf, am Mühlstein, der Eisbrunnen; eine sanftere Art und Weise sich abzukühlen bzw. den Blutkreislauf anzukurbeln bieten diverse Duscheinrichtungen. 

Der Ruhebereich ist ausgestattet mit super komfortablen Entspannungsliegen und einem Kamin. Das Highlight jedoch ist die Glasüberdachung. Freier Blick zum Sternenhimmel!

 

Schlafen Sie gut!

 

Und vielleicht nach einem leckeren Frühstück doch noch Lust auf einen entspannten Rundgang durch unsere historische Altstadt?

 

Preis auf Anfrage (je nach Zimmerkategorie)

Weitere Informationen und Buchung:

Tourismusverein Angermünde e.V.

Brüderstraße 20, 16278 Angermünde

Tel: 03331/ 29 76 60

Fax: 03331/ 29 76 61

info@angermuende-tourismus.de

www.angermuende-tourismus.de