Stadtführung durch den historischen Stadtkern Angermünde

Gehen Sie mit uns auf Entdeckungsreise und lernen Sie die charmante denkmalgeschützte Altstadt von Angermünde kennen.

  • Warum wird das malerisch am Mündesee gelegene Städtchen "KetzerAngermünde" genannt? Wie war das Leben mit / unter den Franziskanermönchen?
  • Wer lebte einst in den liebevoll restaurierten Fachwerkhäusern mit romantischen Hinterhöfen?
  • Was hat es mit dem Holzesel vor dem detailgetreu sanierten Rathaus auf sich?
  • Ein begehbarer Marktbrunnen wie ein Bilderbuch aus vergangenen Zeiten,
  • Eine historische intakte Stadtmauer mit Pulverturm, auf dem der Angermünder Adebar seinen Stammwohnsitz hat
  • und vieles mehr in ca. 1 1/2 Stunden!
     

Es erwartet Sie ein geschichtsträchtiger und spannder Rundgang duch kleine enge Gassen, entlang einer historischen Stadtmauer über einen begehbaren Marktbrunnen - ein mehrteiliges, kultverdächtiges Kunstwerk, das humorvoll Geschichten aus alten Zeiten der Kleinstadt erzählt - und der Sie zur Freiluftgalerie "Steinzeit der Moderne" an das schöne Mündeseeufer führt.

Dauer:
1 1/2 Stunden

Termine:
01. Mai – 31. Okt.

Freitag jeweils um 15.00 Uhr ab Hemme-MilchEisBar (Alte Raatswaage), Brüderstraße 20
Samstag jeweils um 11.00 Uhr ab Hemme-MilchEisBar (Alte Raatswaage), Brüderstraße 20

01. Nov. – 30. April
Samstag jeweils um 14.00 Uhr ab Hemme-MilchEisBar (Alte Raatswaage), Brüderstraße 20

Preise:
8 € p.P.

Die Stadtführungen sind auch zu Ihrem Wunschtermin buchbar!
Mindestpreis für unter 6 P. = 50 €, ab 6 P. = 8 € p.P.


Weitere Informationen und Buchungen:
Haus Uckermark
Tourismusverein Angermünde e.V.
Hoher Steinweg 17/18, 16278 Angermünde
Tel: 03331/ 29 76 60
info@angermuende-tourismus.de
www.angermuende-tourismus.de