Lenné-Park Görlsdorf

Die großräumig gestaltete Parklandschaft im idyllisch gelegenen Welsetal in Görlsdorf lässt noch heute die Arbeit von Lenné entdecken.
Für den Naturfreund ist der Park zu jeder Jahreszeit ein
Ort der Entspannung und Ruhe. Als ehemaliger Sitz der Familie von Redern
wurde der ca. 100 ha große Park ab 1830 nach Ideen von P. J. Lenné gestaltet.
Nach 1945 verwilderte das Areal. Seit 1994 werden schrittweise Parkbereiche saniert. Auf lange Sicht ist es geplant, das Lennésche Raumkonzept wieder herzustellen.

Lenné-Park Görlsdorf
Apfelallee
16278 Angermünde OT Görlsdorf
Führungen unter Tel: 03334/ 70712