Angermünde - Reich an Natur und Kultur

Die gastfreundlichen Angermünder sind gestern wie heute Macher und Vordenker, Natur- und Kulturfreunde sowie heimatverbundene Genießer. Die Füße fest am Boden, mit freien Gedanken, fortschrittlichen Ideen und konkretem Handeln. Sie produzieren alte und neue regionale Spezialitäten und eine bunte ländlich geprägte Vielfalt an Kunst und Kultur ist entstanden.

Das kreative Angermünde

Ein begehbarer Marktbrunnen wie ein Bilderbuch als geselliges Zentrum der Altstadt, die Mündesee-Promenade mit Findlindskunst, ein Ketzer, der dem grauen Mönch die Zunge rausstreckt, ein geschlossen-offenes Tor und in Stein nachgestaltete Stadttore − Angermünde lädt ein, freies künstlerisches Schaffen selbst zu deuten. Eintritt frei!

Angermünder Kunstgänge, Galerien, Ateliers und Kunsthöfe

Die Region Angermünde und seine Geschichte

Angermünde und seine 13 Ortsteile haben xxxxx

Museum, Heimatstuben und Ausstellungen