Grünes Buchenblatt − Eiszeitliche Kräfte

Start: Infozentrum Geopark Groß Ziethen | Länge: 7,2km | Dauer: ca. 2,5h

 

Diese Tour startet am Besucher- und Informationszentrum Geopark.

Tipp! Vor der Wanderung noch ein wenig Zeit für die Ausstellung "erfahrung eiszeit" mit bringen. Großes Kino - für uns und unsere Kiddis! Macht Spaß und schlau.

 

Dem Wald nähert man sich durch eine offene Felderlandschaft. Bevor man ihn betritt, passiert man die offengelassene, unter Schutz stehende Steinschlägergrube bei Sperlingsherberge. Hier zeugen riesige Findlinge von den Geschehnissen der Eiszeit.

 

Zunächst führt der Weg noch durch die Pufferzone, welche forstwirtschaftlicher Nutzung unterliegt und somit eine Vielfalt von Buchenwaldstadien erkennen lässt. Später erreicht man dann auch die Grenze des Welterbegebietes.

 

Bild und Textquelle: Weltnaturerbe Grumsin

Zurück