Marienkirche

Eines der bedeutendsten Kirchen der Uckermark und ältesten Bauwerke in Angermünde ist die St. Marienkirche. Weithin sichtbar erhebt sich auf dem höchsten Geländepunkt der Stadt die Marienkirche mit ihrem imposanten Westwerk. Auf einem aus sorgsam behauenen Granitquadern gefügten Sockel steht der über 53m hohe, von Staffelgiebeln gekrönte Turm wie eine Festung. Schon im 13. Jahrhundert wurde sie mit den ersten Wohnhäusern in der Nähe der Burg Angermünde gebaut. Berühmt ist die Marienkirche vor allem wegen ihrer Joachim-Wagner-Orgel (1742-1744 erbaut), welche mit ihren fast 2000 Pfeifen, Trommeln, Zirbelsterne und Pauke schlagenden Engeln beeindruckt.

Jedes Jahr ist die Orgel im Rahmen der Sommerkonzere zu erleben, zudem ertönt sie zur Heiligen Nacht und am Silvesterabend...alle Konzerttermine 2017

Öffnungszeiten:
April bis November
täglich 11.00 bis 17.00 Uhr
Dezember bis März
täglich 10.00 bis 16.00 Uhr


Kirchenbüro Sankt Marien
Kirchplatz 2
16278 Angermünde
Tel: 03331/ 21020
www.sankt-marien-ang.de


Tipp:

Genießen Sie die klangvolle Wagner-Orgel bei einer Orgelführung
Kirchenführung "Stadtkirche Sankt Marien im Wandel der Zeit"

Zurück