Altbauliebe einer Stettinerin

 

Im Café „Kamienica w lesie“ können Sie eintauchen in die Zeit des „alten“ Stettin vor über 100 Jahren. Erleben Sie den Zauber der Jahrhundertwende, den Duft von Kolonialwaren und den Geschmack von Keksen, die nach einem über hundert Jahre alten Rezept gebacken werden. Mit viel Liebe zum Detail haben Monika und Konrad Szymanik diesem Ort in der Poststraße (ulica Pocztowa) ein zweites Leben geschenkt. Vor der Renovierung haben sie nicht zu träumen gewagt, dass sich hinter den Putzschichten historische Schmuckstücke verstecken. So ist ein Ort mit viel Charme entstanden, der Sie zum Besuch einlädt.  

Zwei Drittel der Altbausubstanz wurden im 2. Weltkrieg zerstört, aber einige der alten Stettiner Bürgerhäuser haben die Zeiten überdauert. Monika Szymanik ist ihnen und vielen Details vergangener Jahrzehnte mit der Kamera auf der Spur, zeigt sie auf Instagram und im sehenswerten Bildband „Altbauliebe einer Stettinerin“.

Besuchen Sie die Autorin in Ihrem Café und kommen Sie dort mit Ihr ins Gespräch (Monika Szymanik spricht gut deutsch). Sie sagt von sich: „Ich zeige Stettin mit meinen Augen und meinem Herzen“

 

Mehr Informationen:

www.altbauliebeeinerstettinerin.de
facebook.com/kamienicawlesie
instagram.com/kamienica_w_lesie

 

Entdeckungstour buchen                                                 

Mail: monkaszymanik@gmail.com

Telefon: +48 501 086 083]

 

Sie finden uns:

Café Kamienica w lesie
ul. Pocztowa 19
70-361 Szczecin

 

Öffnungszeiten:

Montag bis Sonntag 11 bis 18 Uhr, Dienstag Ruhetag

Zurück