Dreiklang Natur - Wilde Kräuter

Bild: Marina Delzer hat sich bereits während ihres Studiums zur Forst-Ingenieurin der heilenden Pflanzenwelt verschrieben. Mit ihr entdecken Sie die leisen unscheinbaren Dinge am Wegesrand, Kinderwiegen von Wildbienen, Ameisenlöwen und natürlich Heilkräfte von Kräutern, die auf viele Fragen Antwort wissen. 

 

Kräutertour „Heilkräuter auf dem Balkon des Odertals“

(Jeden Freitag)

 

Diese Heilkräuterwanderung lässt Sie den Nationalpark Unteres Odertal mit allen Sinnen genießen. „Kräuterfrau“ Marina Delzer nimmt sie mit auf die artenreichen Trockenrasen auf den „Galower Bergern“ bei Stützkow. Hier können Sie im wahrsten Sinne des Wortes eintauchen in die Düfte von Kamille, Königskerze & Co. Entdecken Sie die faszinierende Landschaft an der Oder, das besondere Biotop der Trockenrasen und Interessantes über die Heilkräfte der Pflanzen.

Den Weg begleiten windgeformte Kiefern, ehrwürdige Wacholderbüsche, eine sturmfeste Linde sowie eigentümliche Brettwurzeln von Ulmen, die uns eher von Urwaldriesen im Amazonasgebiet bekannt sind. Ein Picknick auf hoher Warte mit faszinierendem Weitblick über den Nationalpark Unteres Odertal bietet Weitblick und Gelegenheit, die Begegnungen mit Heilpflanzen weiter zu vertiefen.   

 

Teilnehmer: 5 bis 8 Teilnehmer.

 

Dauer: rund 4,5 Stunden

 

Strecke: 7 Kilometer

 

Start: 10.00 Uhr Parkplatz am Richterberg, Stützkow

 

Picknick: Lunchpaket mit regionalen ökozertifizierten Produkten, gerne vegetarisch, für 10.- € auf Vorbestellung.

 

Begleitung & Begrüßung: Marina Delzer

Zurück